Am 25.11.2017 fand die Preisverleihung im „Kleinen David“ in Reutlingen statt. Insgesamt wurden ca. 350 Bilder eingereicht.  Die externen Juroren  Roland Fuhr, Jochen Preuß und Alexander Schmidt hatten die Bilder von den Fotoclubs aus Freudenstadt, Hechingen , Balingen, Ebingen, Reutlingen, Ofterdingen und Tailfingen im Ausschlussverfahren angeschaut und die Gewinner ermittelt. Bezirksvorsitzender Siegmar Riede gratulierte den Gewinner/innen und überreichte Urkunden.

Von den Fotofreunden Ofterdingen/Steinlachtal e.V. erhielten Urkunden „für hervorragende fotografische Leistungen“  Claudia Klee, Rudolf Schneider und Klara Dittrich-Rommel.  Sonderpreise von den externen Juroren erhielten Claudia und Klara zusätzlich mit einem Geschenkgutschein.

Claudia Klee gewann mit „Floating“ und „Serinissima“, Rudolf Schneider mit „Synchronflug“ und Klara Dittrich-Rommel erhielt beide Auszeichnungen für ihr Bild „Abendstimmung“.

Zum Abschluss schauten alle zusammen die angenommenen und ausgezeichneten Bilder in einer Beamer-Show an.

 

Einige Mitglieder der Fotofreunde Ofterdingen/Steinlachtal  stellen ihre Fotografien bei den nächsten Weihnachtsmärkten aus. Am kommenden Wochenende bietet Klara Dittrich-Rommel beim „Winterzauber“ im Park von Bad Sebastiansweiler mit Fotokarten zu allen nur denkbaren Anlässen an. Jedes Mal ist spannend, welche Motive am besten gefallen, z.B. diese gefrorenen Seifenblasen als Weihnachtskarte? 

oder gefällt die winterliche Burg Hohenzollern besser?  

 

Auf dem Mössinger Weihnachtsmarkt die Woche drauf bietet Rudolf Schneider seinen Streuobstkalender 2018 an, Martina und Alfred Grass stellen ihre Fotokarten zum Verkauf.