Exkursionen in Bad Sebastiansweiler und im Doschka-Garten

Am Montag, 13.07., trafen sich Fotofreunde im Park von Bad Sebastiansweiler. Motive gab es genug: Sonnenblumen mit Bienen und Hummeln, Cosmeas, Bäume und rote Bänke im Abendlicht. Zum Abschluss hatten wir uns im Restaurant Waldhorn verabredet und genossen im Freien Köstlichkeiten.

BadSeba 800

Foto: Marion Müller

Am Samstag, 18.07., konnten wir uns mit der Fotogilde Albstadt-Tailfingen zusammentun und eine Führung im Landschaftsgarten von Roland Doschka mitmachen. Die meisten waren noch nie in diesem Gartenparadies, das als „der schönste Privatgarten Deutschlands“ gilt, und waren entsprechend fasziniert von den vielen liebevollen Ideen, den Bezügen zu den Künstlern Monet, van Gogh oder Liebermann. Brunnen, Skulpturen, Sitzgruppen, Pavillons, Staudenfelder … wir könnten noch viele Superlative aufführen. Alle Clubmitglieder fanden genügend Motive … wie immer ist es überraschend, wie unterschiedlich die Fotos aus verschiedenen Perspektiven dann doch ausfallen.

Garten 800

Foto: Angelika Rösiger